Ein sicheres Händchen
für hervorragende Perspektiven

Wer die Zukunft mitgestalten will, muss wissen, wann sie anfängt – und zwar auf die Sekunde genau. Genau deshalb haben Uhrmacher*innen bei Juwelier Wempe einen ganz besonderen Stellenwert – in Geschichte, Unternehmen und Erfolg als renommierter Dienstleister und innovativer Hersteller.

Bei uns sind Ausbildung und Perspektiven für Uhrmacher*innen einzigartig. Beweisen Sie ein sicheres Händchen, werden ein Teil unseres Erfolgsunternehmens und gestalten gemeinsam mit uns Ihre Zukunft.

Wichtige Voraussetzung: Begeisterung für Perfektion

Die Präzision eines Uhrwerks ist für Sie genauso faszinierend wie komplexe mathematische Aufgaben und mechanische Gesetze? Trotzdem sind Sie kein reiner Kopfmensch, sondern begeistern sich für feine handwerkliche Tätigkeiten und den geschickten Umgang mit kleinen, sensiblen Einzelteilen der verschiedenen Zeitmessgeräte. Dabei gehen Sie jede noch so anspruchsvolle Aufgabe geduldig, ruhig und besonnen mit sehr viel Fingerspitzengefühl an.

Die Aufgaben eines Uhrmachers

Als Uhrmacher*in bei Wempe stellen Sie das gesamte Spektrum Ihrer bisherigen Handfertigkeiten unter Beweis – und vervielfachen es.

Sie arbeiten in unserer Werkstatt an verschiedenen interessanten und komplexen Uhrenwerken, die weltweit bei den Luxusuhrenmarken zu finden sind.
Dabei erlernen Sie sämtliche Schritte von der Reparatur bis zur Wartung verschiedener mechanischer Klein- und Großuhren sowie das Reinigen und Pflegen sowie Aufarbeiten von Gehäusen und Ausstattungsteilen.

Administrationsaufgaben und der Umgang mit Warenwirtschaftsprogrammen sind ebenfalls Bestandteil des Berufs. In Kooperation mit den besten Ausbildern und Berufsschulen sowie den anspruchsvollsten Herstellern sorgen wir dafür, dass Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten erfolgversprechend veredeln können.

Weltweit einzigartig: Ihre beruflichen Möglichkeiten bei uns

Wempe bietet Ihnen nicht nur unzählige, sondern auch branchenweit einzigartige Möglichkeiten: Denn noch während der Ausbildung an der Uhrmacherschule arbeiten Sie im Uhrenservice einer Wempe-Niederlassung mit, um das von Ihnen erlernte Handwerk direkt vor Ort einzusetzen.

Nach dem Abschluss Ihrer Ausbildung haben Sie die Option als Service-Uhrmacher*in in einer unserer Niederlassungen auf der ganzen Welt oder einer der exklusiven Markenboutiquen zu arbeiten. Durch Besuche, Lehrgänge und Praktika bei den Herstellern der hochwertigen Wempe-Uhren lernen Sie auch die größten internationalen Markenuhren kennen und eignen sich wertvolles, zum Teil einzigartiges Expertenwissen an.

Freuen Sie sich darauf, in einer der größten und professionellsten Uhrenwerkstätten Europas zu arbeiten – und damit zur „Ersten Garde“ Ihres Berufsfeldes zu gehören.

Mit Wempe am Puls der Zeit: Optimale Weiterbildungsmöglichkeiten

Wempe arbeitet nun schon seit über 135 Jahren daran, immer größer und besser zu werden. Nutzen auch Sie Ihre Zeit bei und mit uns, um über sich selbst hinaus zu wachsen. Dazu bieten wir Ihnen die perfekten Voraussetzungen:

Durch die tägliche Arbeit mit den Besten des Uhrmacherhandwerks profitieren und lernen Sie vom Know-how erfahrener Expert*innen. Auch haben Sie die Option sich an der Wempe-Akademie selbstständig weiterzubilden.

Wir arbeiten in flachen Hierarchien und sind offen für Neues. Deshalb ist es nicht nur erlaubt, sondern mehr als erwünscht: Denken Sie mit, entwickeln Sie mit, gestalten Sie mit! Gemeinsam mit uns steht Ihrer persönlichen, als auch beruflichen Entwicklung nichts mehr im Wege.

Perfekt getimte Karriere als Uhrmacher*in: Vielfältige Perspektiven

Auch als Uhrenmachermeister*in können Sie bei uns unterschiedliche Karrierewege einschlagen: Im Bereich Uhrenservice lässt sich zwischen unseren internationalen Niederlassungen oder zwei der größten und modernsten Reparaturwerkstätten Europas wählen: Hamburg und Glashütte. Wenn Sie eher die Produktion reizt, können Sie sich auf die Herstellung unserer Uhren spezialisieren.

Natürlich haben Sie stets die Möglichkeit, sich an der Wempe-Akademie weiterzubilden, anerkannte Fachtitel zu erwerben oder nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung Uhrmachermeister*in zu werden. Auch können Sie sich durch Praktika bei führenden Luxusmarken zum/zur weltweit gefragten Expert*in qualifizieren.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Wempe bietet Ihnen exzellente Voraussetzungen für eine zielgerichtete berufliche Entwicklung in einem internationalen Unternehmen. Werden Sie als Uhrmacher*in Teil der exklusiven Wempe-Welt und bringen Sie Ihre Talente ein. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!