Wempe Stories

Summer Revival – meine Sommertrends 2017

Die schönste Zeit im Jahr hat begonnen – der Sommer ist zurück! Wie könnte er besser starten, als mit viel Sonnenschein und der Tatsache, dass alle Trends schon im Schmuck- und Uhrenkästchen vorhanden sind? Denn dieses Jahr setzen alle auf die wohlbekannten Klassiker. Die aus dem Jahre 1983 wieder aufgelegte Damenarmbanduhr Panthère aus dem Hause Cartier zum Beispiel erlebt ein echtes Revival. Sie ist derzeit an den Handgelenken der bekanntesten Influencerinnen weltweit zu sehen, wie auch bei unserer deutschen Caro Daur. Ein spannendes Interview mit ihr zum Thema Klassiker ist übrigens in der ersten Ausgabe des „SELECTED by Wempe“-Magazins (erhältlich in allen deutschen Wempe-Niederlassungen) zu lesen. Gerade bei dem Cartier-Modell Panthère zeigt sich, dass die Legierung in Gelbgold wieder im Kommen ist. Dazu kombiniert Caro Daur gerne alles im angesagten Layering-Look. Hierbei werden viele minimalistische Schmuckstücke miteinander getragen. Filigrane Ketten zum Beispiel trägt man am besten in verschiedenen Längen übereinander. Dies lockert den ganzen Look auf und wirkt besonders lässig. Ganz nach dem Motto „mehr ist mehr“. Auch bei den Farben bleibt man dem letzten Jahr treu. Das Pantone Farbinstitut hat neben den altbewährten Farben von hellem Blau, zartem Rosa und Orangerot zum Beispiel „greenery“ (apfelgrün), „kale“ (militarygrün), „hazelnut“ (warmes beige), „primrose yellow“ (gelb) oder „island paradise“ (wasserblau) zu den neuen Sommerfarben 2017 erkoren. Passend zu dieser Farbvielfalt ist auch unsere Schmucklinie „Sundance 2.0 BY KIM“ zurückgekehrt. Die farbenfrohen Ringe, über deren Revival ich mich besonders freue, werden in unserem Atelier in Schwäbisch Gmünd gefertigt. Gerade für den warmen Sommer sind die neu aufgelegten Ringe in einer leichteren, zarteren Fassung wunderbar tragbar. Erhältlich sind diese in Rosé- und Weißgold, mit oder ohne Brillanten und mit runden oder ovalen Steinen. Durch die unterschiedlichen Kreationen sind die schönen Farben individuell kombinierbar, ob mit einem Ring, zwei oder drei Ringen. Somit lassen sie sich auch perfekt auf jedes Outfit abstimmen. Wie gut, dass ich noch ein paar lose Farbsteine besitze, die unser Atelier durch diese meisterhafte Fassung zum Strahlen bringen wird. Dem Sommer 2017 steht also nichts mehr im Weg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Pflichtfeld,
** Pflichtfeld wird nicht veröffentlicht