Blog

Ronya Lapp

Name: Ronya Lapp Wie lange bist Du schon bei Wempe? Seit April 2016 Position und Niederlassung: Auszubildende zur Handelsfachwirtin am Frankfurter Flughafen Was fällt dir spontan ein, wenn du an deine Arbeit denkst?Kunden verschiedenster Herkunft und Charaktere, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten – und damit verbunden tagtäglich neue, spannende Herausforderungen. Und nicht zu vergessen: ein unglaublich tolles, offenherziges und hilfsbereites Team. Deine Hobbys nach Feierabend? Zeit mit meinen Liebsten verbringen, Sport machen, Kochen. Was gefällt Dir an deiner Tätigkeit besonders gut? Jeden Tag neue, interessante Persönlichkeiten kennenzulernen sowie der tägliche Umgang mit wunderschönen Schmuckstücken und hochwertigen Uhren. Was ist an deinem Standort einzigartig? Der Standort am Frankfurter Flughafen ist etwas ganz Besonderes - von der Ladengestaltung über die Öffnungszeiten bis hin zu den Kunden und dem Team. Warum sollte man sich von dir beraten lassen? Es macht Spaß zu sehen, wie sich der Kunde nach dem Erwerb einer exklusiven Uhr oder eines tollen Schmuckstückes, freuen kann - und ich gebe mein Bestes, Tag für Tag, zu dieser Freude beizutragen. Dein schönstes Erlebnis bei Wempe?Bisher die Zusammenarbeit mit einem internationalen Team und all‘ die kleinen Freuden, die mir die Kunden jeden Tag bescheren. Wie bist du zu Wempe gekommen?Nachdem ich entschieden hatte, dass mich das Architekturstudium und eben auch der spätere Beruf des Architekten, nicht dauerhaft glücklich machen werden, war ich auf der Suche nach einer Ausbildung, in einem Betrieb, mit Aufgabengebieten und Produkten, die mich wirklich faszinieren und interessieren. Und so stieß ich auf Wempe - mit Produkten, wie sie faszinierender nicht sein könnten.

Ronya Lapp
Alle Beiträge von Ronya Lapp