Blog

Philipp Steeg

Name: Philipp Steeg Wie lange bist Du schon bei Wempe? Seit August 2011 Position und Niederlassung: Jetzt Niederlassungsleiter in Hamburg am Jungfernstieg. Vorher Stellvertretender Niederlassungsleiter/ Uhrenverantwortlicher in Berlin am Kurfürstendamm Was gefällt Dir an Deiner Tätigkeit besonders gut? Die Arbeit mit den hochwertigsten Uhren und Juwelen und die Beratung unserer anspruchsvollen Kunden. Warum sollte man sich von dir beraten lassen? Auf Grund meines umfangreichen Wissens über Uhren! Wer mehr zum Thema Uhren wissen möchte, ist bei mir genau richtig. Dadurch, dass ich bereits einige Uhrenmarken und Ihre Manufakturen besuchen durfte und mich auch privat viel damit beschäftige, kann ich die Kunden perfekt zu Ihren Bedürfnissen beraten und finde ganz sicher das richtige Modell für sie. Welche Luxusmarke bringt dich zum Schwärmen? Patek Philippe, Shamballa, Santoni. Dein schönstes Erlebnis bei Wempe?Meine gesamte Zeit bei Wempe ist geprägt von besonderen Erlebnissen durch unsere Kunden, Events und Marken. Aber mein erster Besuch auf der Baselworld, während meiner Ausbildung, war ein ganz besonderes Highlight. Noch heute sind die Baselworld und der Genfer Uhrensalon SIHH zwei der spannendsten Ereignisse des Jahres für mich. Wie bist Du zu Wempe gekommen? Während meines Zivildienstes habe ich mich online nach interessanten Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten umgeschaut. Zufällig stieß ich dabei auf Wempe und habe mich gleich beworben, weil mir die Karriereseite so gut gefallen hat. Kurze Zeit später wurde ich nach Hamburg zum Bewerbungsgespräch eingeladen und durfte im Anschluss zum Probearbeiten nach Köln. Ein paar Tage später, als ich bereits zum Work and Travel in Australien war, bekam ich die Zusage.

Philipp Steeg
Alle Beiträge von Philipp Steeg