HL+Einleitung

Präzision, Leidenschaft und Fingerfertigkeit

Berufsbild_UhrmacherDie Präzision eines Uhrwerks ist für Sie genauso faszinierend wie komplexe mathematische Aufgaben und mechanische Gesetze – und doch sind Sie kein reiner Kopfmensch, sondern haben eine Leidenschaft für feine handwerkliche Tätigkeiten und Geschicklichkeit im Umgang mit kleinen, sensiblen Teilen.Werden Sie Experte: für Perfektion, die begeistert Sie erlernen sämtliche Schritte vom Instandsetzen bis zum Warten verschiedener mechanischer Klein- und Großuhren sowie das Pflegen und Aufarbeiten von Uhrengehäusen und Ausstattungsteilen. Sie lernen neben den hochwertigen WEMPE-Uhren auch die größten internationalen Markenuhren intensiv durch Besuche, Lehrgänge und Praktika bei den Herstellern kennen und sammeln wertvolles, zum Teil einzigartiges Expertenwissen. Administrationsaufgaben und der Umgang mit Warenwirtschaftsprogrammen sind ebenfalls Bestandteil des Berufs.

Berufsbild_Uhrmacher_2Sie bringen handwerkliches Geschick und Fingerfertigkeit, theoretisches Verständnis und mathematische Kenntnisse, Leidenschaft für Präzision und mechanische Abläufe sowie Geduld, Ruhe und Besonnenheit mit. In Kooperation mit den besten Ausbildern und anspruchsvollsten Herstellern sorgen wir dafür, dass Sie Ihre Fähigkeiten erfolgversprechend veredeln können.

Weltweit einzigartig: unser Service und Sie

Berufsbild_Uhrmacher_3Noch während der Ausbildung können Sie in einer WEMPE-Niederlassung im Uhrenservice mitarbeiten und das von Ihenen erlernte Handwerk direkt vor Ort einsetzen – eine Option, die Ihnen branchenweit nur WEMPE bietet. Als Service-Uhrmacher sind Sie nach Ausbildung und Trainee-Jahr weltweit für WEMPE einsetzbar: Ob in unseren Niederlassungen oder einer der exklusiven Markenboutiquen - dort gehört dann auch der direkte beratende Kontakt mit unseren internationalen Kunden zu Ihrem außergewöhnlichen Berufsalltag.