Bei 135 Jahre Know-how kennen wir auf fast alles eine Antwort.

Sie haben noch Fragen rund um Ihre Bewerbung bei WEMPE? Da sind Sie nicht der oder die Erste – darum haben wir die häufigsten Fragen und natürlich die Antworten darauf hier für Sie zusammengestellt.

Werden Reisekosten übernommen?

Sofern mit Ihrem direkten Ansprechpartner im Bewerbungsprozess nicht anders vereinbart, übernehmen wir die Reisekosten von Ihrem Heimatort zum Vorstellungsgespräch und zurück (Summe einer 2. Klasse-Bahnfahrt oder gleichwertiges Flugticket).

Wie aktuell sind die Stellenangebote auf der Website?

Solange die Anzeige auf der Website online ist, gilt der Bewerbungsprozess für eine Position als nicht abgeschlossen. Sollten Sie unsicher sein, ob Sie sich noch für eine Vakanz bewerben können, treten Sie gerne telefonisch mit uns in Kontakt.

Es ist derzeit keine passende Stelle frei?

Dann erwarten wir gerne Ihre Initiativbewerbung. Das entsprechende Formular finden Sie hier.

Ich bin an unterschiedlichen Standorten interessiert. Wie kann ich das mitteilen?

Im Bewerbungsformular befindet sich ein Feld „räumlich flexibel“. Klicken Sie dort „Ja“ an und erwähnen Sie ggf. im Anschreiben Ihre Wunsch-Einsatzorte. Gern berücksichtigen wir Sie für alle in Frage kommenden Wempe-Standorte.

Welches Format ist für meine Onlinebewerbung geeignet?

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einen vorhandenen Lebenslauf durch unser System scannen zu lassen. Laden Sie hierzu einfach Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen hoch. Der CV-Parser liest dabei den Lebenslauf als Service einzeln aus und füllt nachfolgend viele der vorgegebenen Felder automatisch aus. Bitte überprüfen Sie anschließend Ihre Angaben und vervollständigen Sie diese, falls notwendig.
Als Anlage zu Ihrer Bewerbung können entweder ein gesamtes Bewerbungs-Dokument oder einzelne Dokumente hochladen. Folgende Dateiformate sind möglich: Word (doc, docx), PDF, JPG, PNG, GIF. Ein Einzeldokument darf die Größe von 6 MB nicht überschreiten. Bitte laden Sie keine PDF- und Word-Dokumente hoch, die mit einem Passwort- oder Schreibschutz versehen sind.

Wie sieht das Auswahlverfahren bei Wempe aus?

Sie haben sich beworben und sind nun neugierig, wie es weitergeht und wann Sie mit einer Rückmeldung rechnen können? In der Regel sieht unser Auswahlverfahren folgendermaßen aus:

Eingangsbestätigung

Wenn Sie sich über unser Onlinesystem beworben haben, bestätigen wir Ihnen den Eingang Ihrer Unterlagen bei uns sofort. Sollten Sie sich postalisch beworben haben, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir erfassen Ihre Bewerbung schnellstmöglich und lassen Ihnen eine Eingangsbestätigung zukommen. Sollten Sie nach einer Woche keine Nachricht von uns erhalten, können Sie jederzeit gern telefonisch bei uns nachfragen.

Sichtung der Unterlagen

Grundsätzlich prüfen und berücksichtigen wir Ihre Unterlagen für alle zu Ihren Qualifikationen und persönlichen Interessen passenden Vakanzen. Bitte haben Sie daher Verständnis, wenn dieses Procedere auch einmal einen etwas längeren Zeitraum in Anspruch nehmen kann. 

Persönliches Kennenlernen

Wenn uns Ihr Profil überzeugt, möchten wir Sie näher kennenlernen. Da wir unterschiedliche Positionen besetzen, ist nicht jeder Auswahlschritt gleich. In der Regel führen wir mit Bewerbern vorab ein Telefoninterview. Als nächster Schritt folgt das persönliche Vorstellungsgespräch. Ein weiterer Schritt könnte ein Probearbeitstag sein. Dadurch haben nicht nur wir die Chance, Sie näher kennenzulernen, auch Sie können uns Fragen stellen und einen Eindruck von uns und Ihrem möglichen neuen Arbeitsplatz gewinnen.

Wie kann ich mich zukünftig über Vakanzen informieren?

Abonnieren Sie unsere Stellenangebote per E-Mail. Bei Veröffentlichung passender Stellen benachrichtigt Sie der Jobalert automatisch.

Gibt es die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren?

Grundsätzlich gibt es die Möglichkeit, ein studentisches Praktikum in einigen Abteilungen der Zentrale oder ein Schnupperpraktikum im Verkauf zu absolvieren. Hierfür sollten Sie mindestens drei Monate für das Praktikum einplanen. Da wir ausschließlich Vollzeitpraktika anbieten, müssen diese in der vorlesungsfreien Zeit oder im Rahmen eines Praxissemesters stattfinden. Gern können Sie bei der Jobsuche nach aktuellen Stellenangeboten schauen oder uns Ihre Initiativbewerbung zukommen lassen.