Wempe Stories

Lichterfest in der Hauptstadt

Ende Dezember war es wieder soweit: die Berliner Wempe-Niederlassung am Ku´damm sponserte den alljährlichen Chanukka Ball im Hotel Grand Hyatt. Gemeinsam mit 500 Gästen feierten wir eine langjährige Tradition, wo sich jüdische und nicht-jüdische Menschen treffen, um das Chanukka Fest zu begehen. Nach Einbruch der Dunkelheit kommen viele Familien zum Feiern zusammen. Zum Licht der Kerzen singt man und isst gemeinsam bestimmte Speisen. Sie sind fast immer in Öl gebraten oder frittiert wie zum Beispiel Kartoffelpuffer, Pfannkuchen oder Kreppel. In manchen Gegenden heißen sie auch Berliner oder Krapfen. Wie die Kerzen, erinnert auch das Öl in den Speisen an die Legende über das Lichtwunder vor langer Zeit, nach der in diesen Tagen die Lichter des siebenarmigen Leuchters wie durch ein Wunder mit einer winzigen Menge Öl acht Tage lang brannten. Als Partner begleitete uns die Marke Montblanc. Die Gäste des Balls konnte am Eingang eine tolle Lounge von Montblanc bewundern. Zusammen hatten wir diese mit Uhren und besonderen Highlights aus unserer Niederlassung bestückt.   Höhepunkt der Veranstaltung ist auch immer die Tombola. Als Hauptpreis gab es diesmal eine wertvolle Montblanc Uhr, welche von Guido Kessler (Wempe-Niederlassungsleiter Kurfürstendamm) und Elvir Johic (Wholesale Director Germany, Austria and CEE) überreicht wurde. Das Event ist bekannt für ihre grandiose Live Band und Superstimmung. Ab 21:00 Uhr war die Tanzfläche gefüllt, und unser komplettes Team feierte und tanzte mit. Am späten Abend überraschte uns sogar Marlon Roudette und sang drei seiner bekanntesten Songs. Es ist jedes Jahr wieder ein tolles Erlebnis, Teil dieser Veranstaltung zu sein. Wir freuen uns jetzt schon auf 2017!  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Pflichtfeld,
** Pflichtfeld wird nicht veröffentlicht