Wempe Stories

Blogger on Tour: Ein Tag mit dem Instagram Team der Niederlassung Wempe Weinstraße

„Wir gehen online“, ungefähr so eröffnete mir Marc Autmaring, Niederlassungsleiter der Münchner Weinstrasse und somit mein Chef, dass wir von nun an einen Blog, Facebook– und Instagram-Account haben werden. Social Media, Beauty-Fashion-Lifestyle-Blogger, Insta-Stories, Hashtags, Digital Content, Copies, Live-Videos, Selfie und Influencer…die Blogger-Welt hatte mich in kurzer Zeit in ihrem ganzen Umfang erfasst. Aber auch mein Tagesablauf und der meiner Kollegen, die mir netterweise als Model, Inspirationsquellen, Uhrenberater und Bildlieferanten dienen, hat sich schlagartig geändert. Vor allem David Wagner, Lukas Schroll und Laura Fischer-Schmid stehen mir mit deren Handgelenken, aber auch mit reichlich Insiderwissen über Uhren- und Lifestyleblogger immer zur Seite. So machen wir uns mit Handy und Lupe bepackt auf den Weg, um in München die neuesten Locations, besten Ausblicke und schönsten Cappuccino-Schaum-Herzen mit Uhren und Schmuck in Szene zu setzen. Bereits im Vorfeld besprechen wir, welche Uhren mit welchem Motiv zusammenpassen, welche Veranstaltungen anstehen, wann der beste Zeitpunkt für die Postings sind und welche Botschaft wir damit erreichen wollen. Neuheiten, Klassiker, besondere Schmuckstücke – wir schöpfen aus unserem gesamten Portfolio. Anschließend überlege ich mir welche Copies zu den Bildern passen und bespreche diese mit der Marketing-Abteilung.
Lukas Schroll, Laura Fischer-Schmid, Friederike Krossa und David Wagner

Lukas Schroll, Laura Fischer-Schmid, Friederike Krossa und David Wagner

Auch wenn wir anfänglich glaubten, dass wir pro Tag mehrere Bilder shooten werden, so sind wir mittlerweile auf dem Boden der Tatsachen gelandet, und glücklich wenn wir in der Woche vier bis fünf Bilder zur Abstimmung in die Corporate Marketing-Abteilung senden können. Denn es ist nun einmal so, dass jedes Bild nur mit dem richtigen Licht, der richtigen Perspektive und den dazugehörigen Details zum Leben erweckt wird. Dabei kommt es schon mal vor, dass wir 306 Treppen bis zur Spitze des Alten Peter hochlaufen müssen, um dann oben festzustellen, dass die Sonne in der Zwischenzeit verschwunden und der Ausblick zu den Bergen leider einer großen Wolke zum Opfer gefallen ist. Aber wir haben auch viele schöne Momente. Dazu zählt mit Sicherheit auch jener, indem du merkst, dass ein Bild von deiner Community und sogar darüber hinaus mehrfach geliked und geshared wird. Eheringe Oder auch, wenn wir Münchens Sehenswürdigkeiten ablaufen, um diese mit wunderschönen Uhren abzulichten.
Die Rolex Yacht-Master II vor dem Hintergrund der Münchner Eisbach-Surfer

Die Rolex Yacht-Master II vor dem Hintergrund der Münchner Eisbach-Surfer

Selbstverständlich ist unser Hauptakteur auf dem Account Marc Autmaring selbst, da er immer wieder auf Events und Messen eingeladen ist, die unseren Followern einen besonders persönlichen Einblick in die Uhren- und Schmuckwelt ermöglichen.
Marc Autmaring mit Joshua Kimmich, Matthias Opdenhövel und Kai Pflaume

Marc Autmaring mit Joshua Kimmich, Matthias Opdenhövel und Kai Pflaume beim Audi Generation Award

Auch wenn uns die sozialen Medien kaum eine Pause gönnen, so haben wir sie in kürzester Zeit sehr lieb gewonnen und sind schon jetzt gespannt, wo uns das nächste Bild wieder hinbringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Pflichtfeld,
** Pflichtfeld wird nicht veröffentlicht